DE

Die besten Produkte und Tipps für feines Haar

Sie sehen im Fernseher schöne Models mit prachtvollem, dickem, gepflegtem Haar? Ist das nicht der Traum von jeder Frau? Ihnen fehlt es aber an mehr Volumen und Fülle, Ihr Haar fühlt sich zu dünn an? Diese Zaubermittel und Tipps lassen Ihre wunderschöne Haarpracht dicker wirken. 


Der Unterschied bei dünnem und feinem Haar ist, dass die Haardichte bei dünnem Haar pro cmbei Haarausfall abnimmt. Feine Haare sind mit einem Durchmesser von 0,03 bis 0,05 mm fein. Als dickes Haar gilt es ab 0,08 mm.


Wie verstecke ich meine dünnen Haare am besten?


Wenn Sie unter dünnem oder feinem Haar leiden, verleihen kurze bis mittellange Haare mit leichten Stufenschnitten einen Wow Effekt und schenken Ihren Haaren mehr Struktur.


Conditioner eignet sich, um die Haare bis in die Spitzen zu nähren und so den Spliss zu verringern. Dünn aussehendes Haar wird im Handumdrehen sofort kräftiger und dichter wirken. Nach dem Auswaschen des Shampoos empfehlen wir, den Conditioner mit kaltem Wasser auszuspülen, um ein glänzendes, volleres Ergebnis zu erlangen.

KM Angel - Angel.Rinse - 250ml
Kevin Murphy KM Angel - Angel.Rinse
Avojuice - Sweet Lemon Sage - 250ml
OPI Avojuice - Sweet Lemon Sage
Equave - Volumizing Detangling Conditioner - 50ml
Revlon Professional Equave - Volumizing Detangling Conditioner


Welche Haarprodukte lassen meine Haare voller aussehen?


Volumen Shampoos schenken den Haaren Fülle, Glanz und am Kopfansatz mehr Volumen. Wenn Sie eine Portion Extrapflege in den Haarspitzen wünschen, hilft Ihnen ein Haaröl. Das Öl schützt das Haar vor Spliss, macht Ihre Haarpracht geschmeidig, nährt sie mit Proteinen und schenkt einen gesunden Glanz.


Dünne Haare werden in der Regel auch schneller fettig. Pflegen und waschen Sie deshalb Ihr Haar nur wenn es notwendig ist. Eine Lösung dagegen ist Trockenshampoo am Ansatz zu besprühen, denn es sorgt für Extravolumen und Ihr Ansatz wirkt nicht mehr fettig. Ausserdem können Sie am Morgen bestimmt ein paar Minuten früher aus dem Haus.

Volumen Shampoos schenken den Haaren Fülle, Glanz und am Kopfansatz mehr Volumen. Wenn Sie eine Portion Extrapflege in den Haarspitzen wünschen, hilft Ihnen ein Haaröl. Das Öl schützt das Haar vor Spliss, macht Ihre Haarpracht geschmeidig, nährt sie mit Proteinen und schenkt einen gesunden Glanz.
Perfecthair Image
Dünne Haare werden in der Regel auch schneller fettig. Pflegen und waschen Sie deshalb Ihr Haar nur wenn es notwendig ist. Eine Lösung dagegen ist Trockenshampoo am Ansatz zu besprühen, denn es sorgt für Extravolumen und Ihr Ansatz wirkt nicht mehr fettig. Ausserdem können Sie am Morgen bestimmt ein paar Minuten früher aus dem Haus.
Perfecthair Image


Ich habe Haarausfall, was muss ich machen und beachten?


Fast jede zweite Frau über 40 leidet unter dünnem Haar, welches leider zunehmend ausfällt. Wenn Sie dies vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen Vitaminpastillen einzunehmen. Denn die Pastillen/Gummibärchen beinhalten viele Vitamine und Nährstoffe, die das Haar stärken und nähren. Das Verlieren der Haare wird verringert. Lesen Sie die Packungsbeilage, wie viel Sie von den Pastillen/Gummibärchen pro Tag einnehmen dürfen.


Geben Sie Ihren Haaren auch alle 1 bis 2 Tage eine Auszeit, damit sich die Kopfhaut regenerieren und die Haare erholen können. Benutzen Sie ausserden die richtige Haarbürste! Vor allem wenn Sie unter dünnem oder feinem Haar leiden, sollten Sie darauf achten, dass die Bürste die Haare weniger ausreisst.

Welche Frisur lässt mein Haar ''dicker'' wirken?


Je heller Ihr Haar ist, desto dünner kann es wirken. Experimentieren Sie bei hellen Haarfarben mit dunkleren Nuancen - so sieht Ihr Haar eher dreidimensional und dicker aus. Lassen Sie alle 4-6 Wochen Ihre Haarspitzen schneiden.


Extra Tipp: Trauen Sie sich, einen Bob zu schneiden, denn ein Bob sieht nicht nur schön aus, sondern wirkt automatisch voluminöser.


Soll ich besser auf Hitze verzichten?


Da Föhn, Glätteisen und Lockenstab die Haare schädigen, empfehlen wir Ihnen, einen Hitzeschutz für Ihre Frisur zu benutzen. So können Sie abgebrochenes, ausgetrocknetes Haar verhindern und Spliss vermeiden.

Es gibt auch eine schonende Alternative:

Dampfglätteisen

Durch den Dampf werden die Haare nicht ausgetrocknet und sie brechen auch nicht ab. Sie werden durch eine schonende Weise glatt, geschmeidig und fein.

Steampod - Glätteisen weiss -
L'Oréal Professionnel Steampod - Glätteisen weiss
Steampod - Professional V2 Edition -
L'Oréal Professionnel Steampod - Professional V2 Edition
Steampod - Red Obsessed Limited Edition -
L'Oréal Professionnel Steampod - Red Obsessed Limited Edition
Steampod - Parisian Touch Limited Edition -
L'Oréal Professionnel Steampod - Parisian Touch Limited Edition
BaByliss Paris - I Pro 230 Steam ST292E -
BaByliss Paris BaByliss Paris - I Pro 230 Steam ST292E
BaByliss Paris - I Pro 230 Steam ST395E -
BaByliss Paris BaByliss Paris - I Pro 230 Steam ST395E
BaByliss Paris - I-Pro 230 Steam ST95BPE -
BaByliss Paris BaByliss Paris - I-Pro 230 Steam ST95BPE

Dampflocken Gerät

Durch den Dampfeinsatz behalten die Locken besonders lange ihre Form und sehen auch nach Tagen noch perfekt geschmeidig und natürlich aus. Durch den Dampf wird das Haar nicht ausgetrocknet und bricht nicht ab.

Um zusätzlich ein optimales Volumen in den Haaren zu erzielen, hilft dieser Trick: Die Haare mit einem Hitzeschutzspray besprühen, den Kopf beim Föhnen heben und senken oder ein Diffuser benutzen.

Fazit über das Thema feines Haar

  1. Überpflegen Sie Ihre Haare nicht.
  2. Lassen Sie sich die Haarspitzen öfters schneiden.
  3. Nehmen Sie 2/3 Mal in der Woche Vitamin B/Haar Kapseln.
  4. Benützen Sie Hitzeschutz wenn Sie Ihre Haare mit Hitze stylen möchten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Feines Haar, Volumen, Haarausfall, pflege, Tipps

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein