DE

Augenringe - Wie Sie die kleinen Schatten loswerden

Zu wenig Schlaf, lange Nächte, Sport oder mangelnde Ernährung - unsere Haut macht einiges mit. Besonders im Gesicht lassen sich die Lebensphasen besonders gut erkennen. Spuren des solchen können auch Augenringe sein. Die kleinen Schatten unter den Augen die wohl niemand gerne mag. Doch was kann ich dagegen unternehmen und entstehen Augenringe wirklich nur durch Schlafmangel oder schlechte Ernährung? Wir erklären Ihnen wie Augenringe entstehen, was Sie dagegen unternehmen können und bringen Ihnen unsere besten Tipps und Tricks näher.

Wie entstehen Augenringe?

Unter der dünnen und empfindlichen Haut unserer Augen, befinden sich Blut- und Lymphgefässe. Eine gute Durchblutung erfordert Sauerstoff. Wenn sich also im Blut zu wenig Sauerstoff befindet, erhält die Stelle eine dunkle Erscheinung. Da die Haut rund ums Auge dünner ist als irgendwo sonst an unserem Körper, lassen sich die dunklen Augenschatten besser erkennen. Begünstigt wird diese Kondition durch folgende Faktoren:

  1. Schlafmangel
  2. Nicht ausreichende Bewegung
  3. Nikotin- und Alkoholkonsum
  4. Allergien und Vitaminmangel
  5. Zu viel Salz und Koffein
  6. Stress
  7. Zu wenig Wasser

Was kann ich gegen die Augenringe unternehmen?

Perfecthair Image

Augenringe sind meistens ein Indiz dafür, dass unser Körper nicht ganz zufrieden ist und ein Mangel herrscht. Meist sind uns die Ursachen klar, wie zum Beispiel Schlafmangel oder ungenügende Wasserzufuhr. Unser Tipp: Überfordern Sie sich nicht und gehen Sie eins nach dem anderen an. Denn ein gesunder Lebensstil kann sich auch als echte Herausforderung darstellen, wenn man von heute auf morgen alles umstellen sollte. Konzentrieren Sie sich also auf das was Sie heute tun können und aktiv beeinflussen können. Unsere drei hilfreichsten Tipps finden Sie hier: 

Stellen Sie sich einen Reminder um zu trinken

Eine einfache Art sich ans Wasser trinken zu gewöhnen, ist sich regelmässig einen Wecker auf dem Handy zu stellen. Je nach Gewicht und Grösse kann Ihre optimale Wassermenge variieren. Als Durchschnittswert gelten ca. 2L am Tag.

Gönnen Sie sich Ruhe

Versuchen Sie unter der Woche sich und Ihrem Körper genügend Schlaf zu gönnen. Ein Wellness Abend für sich allein oder ein gutes Buch können Wunder für Ihre Entspannung wirken.

Bewegen Sie sich

Und damit meinen wir nicht, dass Sie zur Sportskanone werden sollten. Ein kleiner Spaziergang über den Mittag oder einmal mehr die Treppe, statt den Lift zu benutzen sind kleine, aber effiziente Änderungen, für die sich Ihr Körper bedanken wird.

Tipps und Tricks gegen die kleinen Schatten

Mit kleinen täglichen Umstellungen können Sie schon einiges erreichen! Doch dies erfordert ein bisschen Geduld und Disziplin. Was Sie bis dorthin unternehmen können, um die Augenschatten zu verringern, verraten wir Ihnen wie folgt:

Die Richtige Augenpflege

Da die Haut rund ums Auge besonders dünn und empfindlich ist, sollte diese auch dementsprechend gepflegt werden. Retinol, Vitamin K und E aber auch Cremes mit Hyaluronsäure eignen sich besonders gut. Tipp: Stellen Sie die Augencreme für ein paar Minuten in den Kühlschrank, um ein zusätzliches Frischegefühl zu erleben.

Der passende Concealer

Eine weitere Möglichkeit den Schnelleffekt zu erzielen, bietet natürlich das Make-up respektive der passende Concealer. Greifen Sie hier zu einer Farbe, die ein bisschen heller ist als Ihr natürlicher Hautton, um einen zusätzlichen Strahle-Effekt zu kreieren.

Für mittel- bis dunkelfarbene Augenringe

Bei dunkleren Augenschatten sollten Sie darauf achten, dass Sie einen Concealer mit Farbkorrektur auftragen. Da sich Augenringe meist in einem bläulichen Bereich befinden, greifen wir hier am besten zur Gegenfarbe Orange. Idealerweise sollte der Concealer also einen orangenen Unterton enthalten, um eine Abdeckung so gut wie möglich zu schaffen.

Hausmittel

Perfecthair Image

Do it yourself! Eine weitere Möglichkeit bieten alltägliche Tools, die fast jeder Haushalt besitzt. Wir verraten Ihnen ein paar hilfreiche und einfache Tipps über die sich nicht nur Ihre Augenschatten freuen werden, sondern auch Ihr Geldbeutel.

Teelöffel

Was Teelöffel und Augenringe gemeinsam haben, erscheint auf den ersten Blick ein bisschen merkwürdig. Doch dank ihrer Form und Grösse, eignen sich Teelöffel besonders gut, um sie direkt unter dem Auge platzieren zu können. Ebenfalls kühlen die Teelöffel schnell ab und eignen sich hervorragend als Frische-Kick am Morgen. Bevor Sie zu Bett gehen, legen Sie also hierzu die kleinen Helfer in den Kühlschrank und lassen Sie sie über Nacht abkühlen. Am Morgen reichen 10 Minuten aus, um Ihnen das Wachwerden etwas zu erleichtern.

Nahrungsmittel als Kompressen

Einige Nahrungsmittel eignen sich besonders gut, um die Haut unter dem Auge mit wertvollen Nährstoffen versorgen zu können. Zu den bekanntesten Lebensmittel gehören Gurken und Kartoffeln aber auch Kaffee. Während Gurken und Kartoffeln beruhigen und entzündungshemmend wirken, fördert Koffein die Durchblutung. Tränken Sie hierzu schwarzen Kaffee in zwei Watte Pads und legen Sie diese für ein paar Minuten auf die Augen.

Was tun, wenn sich die Schatten nicht verbessern?

Wenn sich trotz ausgewogener Ernährung, Sport und Schlaf die Augenringe nicht verbessern sollten oder sogar dunkel bleiben, empfiehlt es sich einen Hautarzt aufzusuchen. Dieser kann durch Blutentnahme feststellen, ob ein Vitaminmangel oder eine Störung beim Abfluss der Lymphe besteht und somit gezielt handeln.

Fazit

So viel ist klar: Niemand mag die dunklen Schatten unter dem Auge. Dennoch haben wir keine Garantie die Augenringe komplett loszuwerden. Denn einfach "entfernen" können wir sie leider nicht komplett. Teilweise wurden uns diese auch vererbt. Jedoch ohne gleich zur Spritze greifen zu müssen, empfehlen wir: Versuchen Sie Ihr Wohlbefinden zu steigern. Gesunde Ernährung, Sport und Entspannung können Wunder bewirken, wenn es um unsere Haut geht. Mit unseren Tipps und den passenden Produkten können Sie den Vorgang gezielt unterstützen. Für weitere spannende Themen rund ums Gesicht, empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber zu Gesichtsseren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Passende Artikel

Empfohlene Artikel zum Thema

20
Clinique - All About Eyes - All About Eyes Rich
Clinique All About Eyes - All About Eyes Rich
15ml
CHF 41.60 CHF 52.00
15
Dr. Hauschka - Dr. Hauschka - Augencreme
Dr. Hauschka Dr. Hauschka - Augencreme
12.5ml
CHF 33.15 CHF 39.00
10
Dermalogica - Specialities - Intensive Eye Repair
Dermalogica Specialities - Intensive Eye Repair
15ml
CHF 61.30 CHF 68.10
20
Clinique - Line Smoothing - Concealer 02 Moderately Light
Clinique Line Smoothing - Concealer 02 Light
8g
CHF 24.00 CHF 30.00
20
Touche Éclat - Ivoire Lumière 02
Yves Saint Laurent Touche Éclat - Ivoire Lumière 02
2.5ml
CHF 38.40 CHF 48.00
glo Concealer - golden
Glo Skin Beauty glo Concealer - golden
3.1g
CHF 34.00
glo Camouflage - Oil free natural
Glo Skin Beauty glo Camouflage - Oil free natural
3.1g
CHF 30.00
Pro Longwear - Concealer NC20
M·A·C Pro Longwear - Concealer NC20
9ml
CHF 27.00
25
Teint Idole Ultra Wear - Camouflage Beige Porcelaine 010
Lancôme Teint Idole Ultra Wear - Camouflage Beige...
12ml
CHF 33.90 CHF 45.20
Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Auge, Augenringe, Haut, entfernen, Augenpartie, Creme, Tipp, Gesundheit, Make Up, Hautpflege

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein